Die Internistisch-nephrologische Praxis, Priv.-Doz. Dr. Rawer und Dr. Fach
Zur Praxisseite wechseln

Feriendialyse

Dialysepatienten, die einen Aufenthalt in Wetzlar, Herborn oder Braunfels und Umgebung planen, bietet die PHV die Möglichkeit der Feriendialyse vor Ort.

Feriendialyse Wetzlar

Im romantischen Lahntal, eingebettet zwischen Westerwald und Taunus ist Wetzlar leicht und schnell zu erreichen. Die Stadt wartet mit malerischen Altstadtgassen, schmucken Fachwerkhäusern und stolzen Barockbauten aus der Reichskammergerichtszeit auf - überragt vom Wetzlarer Dom.

Überall kann man auf Goethes Spuren wandeln. Ihn soll Wetzlar zu „Die Leiden des jungen Werthers“ inspiriert haben. In der Stadt herrscht ein geschäftiges Markttreiben mit exquisiten Einkaufs- und Einkehrmöglichkeiten. Empfehlenswert sind die Wetzlarer Festspiele, die es seit über 50 Jahren gibt.

In der Umgebung erinnern eindrucksvolle Burgen, Schlösser und zahlreiche Museen an die wechselvolle Geschichte vergangener Zeiten, wie geschaffen für Entdeckungstouren per pedes, mit dem Rad oder mit dem Kanu auf der Lahn.

Ansprechpartner für die Gast-/Feriendialyse in Wetzlar:

Ines Dos-Reis-Lackmann
und Elly Pissareva

  • Telefon: 06441-97 84-0
  • Fax: 06441-97 84-21

Feriendialyse Herborn

Die PHV bietet allen Dialysepatienten, die einen Aufenthalt in Herborn planen, die Möglichkeit der Feriendialyse. Das Alter des Stadtkerns der heutigen Altstadt, deren ehemaliger Mauerring durch das Schloss und mehrere Türme sowie hohe Mauerreste angedeutet wird, ist schwer zu fassen. Die erste urkundliche Erwähnung der "Herborner Mark" wurde 1048 zum ersten Male festgehalten, muss aber schon vor 914 bestanden haben.

Ein Höhepunkt in der Stadtentwicklung fand im 16. Jahrhundert mit der Gründung der Hohen Schule in Herborn statt. Die 1584 ins Leben gerufene Akademie gehörte bald zu den wichtigsten Bildungsstätten der Reformierten in Europa.

Seit 1976 wird aktiv an der Erhaltung der Altstadt gearbeitet, die inzwischen zu den Fachwerkkleinoden Hessens zählt. Herborn zählt mittlerweile mit seinen kulturellen Veranstaltungen, Museen und nicht zuletzt durch seine Gastfreundlichkeit zu einer der beliebtesten Touristenattraktionen der Region.

Ansprechpartner für die Gast-/Feriendialyse Herborn

Cornelia Knauerhase

  • Telefon: 02772-95 13 0
  • Fax: 02772-82 556

Feriendialyse Braunfels

Die über 750 Jahre alte Stadt hat ihren Besuchern aus Nah und Fern allerhand zu bieten: Die romantische Altstadt, das märchenhafte Schloss oder auch der herrliche Kurpark laden zum Verweilen ein. Nicht zuletzt machen zahlreiche kulturelle Veranstaltungen Braunfels lebens- und liebenswert.

Als staatlich anerkannter Luftkur- und familienfreundlicher Ferienort ist die Stadt im Lahn-Dill-Kreis Mitglied der "Lahn-Ferien-Straße", der "Solmser Straße", der "Deutschen Fachwerkstraße West- und Mittelhessen" sowie der "Oranjeroute".

Angesichts dieses mannigfaltigen Engagements liegt es auf der Hand, dass Braunfels seinen Gästen auch kulturell viel zu bieten hat. Konzerte und Theaterdarbietungen, Schloss- und Stadtführungen, Festveranstaltungen und gesellige Zusammenkünfte sowie Wanderungen laden Alt und Jung zu erfrischender Kurzweil ein.

Ansprechpartner für die Gast-/Feriendialyse in Braunfels:

Manuela Weigand

  • Telefon: 06442-96 27 19
  • Fax: 06442-93 20 035